Aufgabe 2: Zwei Stoffe in der Petrischale – Lösung

Man kann zuerst sehen, wie sich die zugegebenen Salze im Wasser lösen. Die Kristalle werden kleiner. Um das Eisenchlorid bildet sich ein gelb gefärbter Kreis.

Dann bildet sich eine blaue Linie. Sie wird langsam dunkler und breiter.


Wie kann die Bildung der blauen Linie erklärt werden?

Eine mögliche Erklärung:

Die Ausgangsstoffe reagieren miteinander. Sie reagieren zu einem neuen Stoff mit neuen Eigenschaften. Das könnte bei diesem Versuch passiert sein. Die Ausgangsstoffe waren dunkelgelb und farblos, der neue Stoff ist blau.
Stoffe reagieren zu einem neuen Stoff mit neuen Eigenschaften. Das ist das Kennzeichen einer chemischen Reaktion.

Zusatzinformation: Die Reaktion von Eisenchlorid mit Kaliumhexacyanoferrat führt zur Bildung eines blauen Farbstoffs, der sich Berlinerblau nennt. Er wurde früher in der Malerei verwendet.

Kommentare sind geschlossen.